Heizen 2050 – AVIA stellt neues Konzept in Berlin vor

avia pk

Bei Nutzung von Heizöl entstehen – wie immer bei der Verbrennung von konventionellen Energieträgern – unweigerlich auch CO2-Emissionen, die zum Treibhauseffekt auf der Erde beitragen.
Um die Belastung für unser Klima so gering wie möglich zu halten, kompensieren wir bei AVIA die CO2-Emissionen, die durch die Nutzung unserer Heizölprodukte entstehen.
Dafür unterstützen wir internationale Klimaschutzprojekte, durch die die entsprechende CO2-Menge eingespart wird.
Alle von AVIA unterstützen Projekte sind gemäß international anerkannter Standards zertifiziert.
Die erzielten Emissionseinsparungen werden regelmäßig von unabhängigen Sachverständigen geprüft und bestätigt.
Weitere Infos:

Clip #46

One Billion Rising – Berlin 2017

Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt.
Jede 3. Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird … ein unfassbares Gräuel.
Am 14. Februar läd der V-Day eine Milliarde Frauen dazu ein, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt. Wir zeigen der Welt unsere kollektive Stärke und unsere globale Solidarität über alle Grenzen hinweg. Zeig auch Du der Welt am 14. Februar, wie EINE MILLIARDE aussieht. Am 14. Februar sieht sie aus wie eine REVOLUTION.
Macht alle mit!
Infos:

Berlins erste Seilbahn eröffnet 2017

Zur IGA 2017 – Internationale Gartenausstellung 2017 eröffnet auch Berlins erste Seilbahn ihre
Türen für das Publikum. Mit dem Bau der Seilbahn wurde die Firma LEITNER ropeways beauftragt.
Die Seilbahn führt vom U Bahnhof Neue Grottkauer Str. in Hellersdorf, über den Kienberg, bis
zur IGA Station in Mahrzahn.

gp010261 gopr02614 gopr0261
Hier gibt es einen kleinen Einblick in die Fahrt von Hellersdorf nach Mehrzahn und zurück
Zum Video